René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

24. 4. 09   

Konjunkturprogramm macht Bahnhöfe schöner und sicherer

Ennepe-Ruhr/Hagen. 300 Millionen Euro sind in den Konjunkturprogrammen der Bundesregierung für Investitionen in Bahnhöfe vorgesehen. „Damit werden auch die Stationen in Hagen und im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis aufgewertet“, hat der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel jetzt aus dem Verkehrsministerium erfahren: „Diese finanziellen Mittel sind dringend notwendig, um die Bahnhöfe kundenfreundlicher zu machen.“ Dazu gehöre nicht nur ein „nettes Aussehen“, sondern vor allem eine Verbesserung der Sicherheit und der Informationen für die Reisenden.