René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

7. 9. 15   

Flüchtlinge: Koalitionsbeschluss müssen schnell Taten folgen

„Von ganzem Herzen froh“ ist der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel über das Ergebnis der Koalitionsrunde am späten Sonntagabend: „Nach fast einem Jahr Drängen der SPD ist die Bundesregierung endlich überein gekommen, die Städte deutlich von den Kosten der Flüchtlings-Versorgung und -Unterbringung zu entlasten.“ Röspel sieht darin auch einen Erfolg der Demokratie: Die überaus große Bereitschaft auch in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis, die Flüchtlinge herzlich aufzunehmen und ihnen Sicherheit zu geben, habe schließlich selbst die „Abschottungs-Hardliner“ in CDU und CSU dazu bewegt, dem Kompromiss zuzustimmen.

Röspel bedankt sich ausdrücklich bei allen, die „manchmal bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit“ die Menschen aus den Kriegsgebieten hier willkommen heißen und ihnen beim Start in ein sicheres Leben helfen. Jetzt sei es wichtig, dass dem Koalitionsbeschluss schnell Taten folgen und die angekündigten Hilfen so bald wie möglich in den Städten ankommen.