René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

12. 5. 15   

René Röspel besucht Seniorenzentrum Kampstraße

Gespräch über die Pflege-Ausbildung

Die Neuregelung der Pflege-Ausbildung, die der Bundestag in Kürze beraten wird, stand im Mittelpunkt der Gespräche, die der AWO-Kreisvorsitzende und SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel beim Besuch des Seniorenzentrums Kampstraße in Gevelsberg führte.

Anlass war der „Internationale Tag der Pflege“, den die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege in diesem Jahr nutzten, um die aktuelle Situation der ambulanten, teilstationären und stationären Pflege in NRW und die hohe Bedeutung der Pflegeausbildung zu thematisieren. Magdalene Plith (links) vom AWO-Fachseminar Gevelsberg machte die wachsende Bedeutung der Pflegeberufe deutlich. Die Leiterin des Seniorenzentrums Kerstin Thiel (3. von links) wies auf die vielen Angebote auch für Besucher hin. Dazu gehört ein regelmäßiger „offener Mittagstisch“ ebenso wie das vom AWO-Ortsverein Gevelsberg betriebene Café, in dem Röspel nach dem Rundgang leckeren Kuchen genießen konnte.