René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

12. 9. 12   

Hagener SPD gegen Absenkung des Rentenniveaus

Auf Initiative des Hagener Bundestagsabgeordneten René Röspel hat sich der Vorstand der Hagener SPD gegen eine weitere Absenkung des Rentenniveaus und für eine Aussetzung der Rente mit 67 ausgesprochen. In dem vom Unterbezirksvorstand auf seinem Klausurwochenende einstimmig beschlossenen Antrag spricht sich der Vorstand auch für eine Verbesserung der Anrechnungszeiten für Ausbildung, Kindererziehung, Pflege und Arbeitslosigkeit sowie für eine erhöhte Erwerbsminderungsrente aus.

„Eine weitere Absenkung des Rentenniveaus wird viele Menschen näher an die Armutsgrenze bringen“, das ist nicht hinnehmbar!“, so Röspel: „Wer sein Leben lang gearbeitet hat, muss von seiner Rente leben können.“ Damit zusammenhängend müsse natürlich weiter mit voller Kraft an der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns und an der Verbesserung von Arbeitsbedingungen und Löhnen gearbeitet werden: „Gute Arbeit muss auch gut bezahlt werden!“