René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

20. 3. 12   

SPD-Bundestagsfraktion will Praxisgebühr abschaffen

„Wir wollen, dass die von Horst Seehofer im Jahr 2003 mit der CDU-CSU-Bundesratsmehrheit eingeführte Praxisgebühr wieder abgeschafft wird. Das haben wir am Dienstagnachmittag in der SPD-Bundestagsfraktion beschlossen,“ freut sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel.

Seit ihrer Einführung stelle die Praxisgebühr eine unsolidarische Belastung von Kranken und Schwachen dar. Die erhoffte Steuerungswirkung sei nicht eingetreten, sagt Röspel: „Die Zahl der Arztbesuche ist nicht zurückgegangen und sie ist nach wie vor mit bürokratischem Aufwand verbunden.“ Die jetzige gute Finanzausstattung der Krankenkassen müsse als Chance zur Abschaffung der Praxisgebühr genutzt werden, meint Röspel, eventuell bestehende Einnahmeausfälle könnten durch „moderate Angleichung des Arbeitgeberanteils“ kompensiert werden.