René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

7. 2. 12   

René Röspel Schirmherr der neuen „Fit for Future“-Beratungsstelle

Dr. Jürgen Schalk (von links), Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer, Fit-for-Future-Vorstand Georg Berger und René Röspel MdB bei der Eröffnung der Beratungsstelle

Seit dem 1. Februar gibt es in Hagen ein neues Beratungsangebot für junge Menschen mit Lernschwierigkeiten. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel übernahm bei der Eröffnung in den Räumen der Freiwilligenzentrale in der Hochstraße die Schirmherrschaft für das Projekt des Vereins „Fit for Future e. V.“.

In der neuen Beratungsstelle finden Menschen Unterstützung, die aufgrund ihrer Lernschwäche Schwierigkeiten haben, Alltagsanforderungen zu bewältigen. „Wer es zum Beispiel schwierig findet, Bewerbungen zu schreiben, Anträge zu stellen oder Behördenpost zu erledigen, wird bei uns Hilfe finden“, versprach Vereinsvorstand und Sozialarbeiter Georg Berger. „Junge Menschen mit Lernbehinderung brauchen vielfältige Hilfe, die ihnen aber oft von Schule, Jobcenter, Arbeitsagentur und Jugendhilfe nicht gegeben werden kann“, erläuterte René Röspel das Engagement des Vereins und wies auch auf Versäumnisse der Bildungs- und Sozialpolitik hin: „So lange das Netz von gesetzlich vorgesehenen Unterstützungsmöglichkeiten leider immer noch nicht dicht genug geknüpft ist, sind die Jugendlichen auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen.“
Die kostenlosen Beratungen finden montags bis donnerstags von 15 bis 17 Uhr in der Freiwilligenzentrale statt: Hochstraße 97, 58095 Hagen, Telefon 0152-21890244.