René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

6. 10. 11   

Energieproduktivität verfünffachen

„Energie – Klima – Umwelt – Eine Veranstaltung für Interessierte und die, die es werden müssen" nennt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel seine Reihe von Vorträgen, zu denen er zusammen mit der FernUniversität Hagen und dem „Interdisziplinären Fernstudium Umweltwissenschaften" (infernum) im Laufe des Jahres namhafte Wissenschaftler einlädt. Beim nächsten Vortrag am Donnerstag, dem 13. Oktober, um 19 Uhr, spricht Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker über „Energieproduktivität verfünffachen: Das ist technisch drin und befreit uns von Atom und Kohle"

Die Zeit der Atomkraft in Deutschland läuft ab, die Entscheidungen sind gefallen. Weit über den Atomausstieg hinaus geht es jetzt bei der verantwortungsbewussten Gestaltung eines neuen Energiezeitalters nicht nur um die Bekämpfung des Klimawandels, sondern auch um die soziale und wirtschaftliche Zukunft.

Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Gründer des Wuppertal Instituts und Mitglied des Club of Rome, setzt sich seit Jahren für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. Seine Kernaussagen zur Energieeffizienz (Faktor fünf – fünfmal so viel Wohlstand aus einer Kilowattstunde) und zur „Energieangebotspolitik von gestern“ vertritt er bei seinem Hagener Vortrag.

Vortrag und Diskussion finden in der in der Mensa der FernUni, Universitätsstraße 25, statt.