René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

14. 6. 10   

Kinder werden durch Sparpaket bestraft

Zählpixel„Nicht den Eltern, sondern den Kindern wird jede Zukunftschance genommen, wenn das Elterngeld für Hartz-IV-Empfänger abgeschafft wird“, fürchtet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel. „Allein in Hagen gibt es 608 Kinder im Alter bis 18 Monate, die in Familien mit Hartz-IV-Leistungsbezug leben", hat der Abgeordnete von der Hagener ARGE erfahren: „Das sind genau die Kinder, deren Eltern die Bundesregierung die 300 Euro Elterngeld streichen will.“