René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

15. 1. 10   

Finanzielle Belastung besonders oft Grund für Studienabbrüche

Die Abbrecherquote von Studierenden an den deutschen Hochschulen liegt nach der neusten Studie des Hochschulinformations-Systems (HIS) bei rund 21 Prozent. „Das ist unverändert hoch und bildungspolitisch inakzeptabel“, meint der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Ungewollte Studienabbrüche durchkreuzen die Lebensplanung junger Menschen und vergrößern die Fachkräftelücke in Deutschland weiter.“ Die Studie zeige, dass die Bildungspolitik in der Pflicht bleibt, sowohl die Studienbedingungen zu verbessern als auch die Bildungsförderung weiter für alle auszubauen.