René Röspel

René Röspel MdB

Ihr Abgeordneter für Hagen und
den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Pressemitteilung

Sie können die Pressemitteilungen als feed abonnieren

8. 6. 09   

Wenn der Strom für mehrere Tage ausfällt. Diskussion über Gefahren für die „innere Sicherheit“

Wo lauern die wirklichen Gefahren für die "innere Sicherheit" in Deutschland? Mit dieser Frage befasst sich eine "Fraktion vor Ort"-Veranstaltung der beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Christel Humme (nördlicher Ennepe-Ruhr-Kreis) und René Röspel (südlicher Ennepe-Ruhr-Kreis/Hagen) am Mittwoch, dem 24. Juni, um 18.30 Uhr beim Deutschen Roten Kreuz in Hagen, Feithstraße 36. Unter dem Motto "Risiko 2.0 - Grünbuch öffentliche Sicherheit" geht es um neue Gefährdungsszenarien und Weichenstellungen für einen effektiven Katastrophenschutz. Kompetente Gesprächspartner sind Jürgen Hecht, Geschäftsführender Vorstand DRK-Kreisverband Hagen, Gerold Reichenbach MdB, Friedrich-Wilhelm Klinke, Leiter Arbeits- und Umweltschutz der Südwestfalen Energie und Wasser Aktiengesellschaft SEWAG, Hagen und Leitender Branddirektor Horst Wisotzki, Chef der Berufsfeuerwehr Hagen.